DGM (Geländemodell)

Digitale Geländemodelle können mit den FX Produkten nicht nur erstellt, sondern auch importiert und exportiert werden. Der Workflow zu anderen Systemen ist gewährleistet.

Sowohl Import als auch Export benutzen die Datenformate gemäß der REB (Regelungen für die Elektronische Bauabrechnung ). Diese werden von der Forschungsgesellschaft für Straßenwesen herausgegeben.

Folgende Datenarten werden für den Import und Export genutzt:

  • DA45 - enthält Punkte
  • DA49 - enthält Linienzüge (Bruchkanten) und
  • DA58 - enthält Dreiecke


DGM-Daten können auch schreibgeschützt importiert werden, um z.B. einen endgültigen Planungshorizont nicht unabsichtlich verändern zu können. Berechnungen in dem Horizont (z.B. Interpolationen, Erstellung von Höhenlinien etc. sind natürlich möglich).