CAD und GIS

Die FX Produkte bieten für den Import und Export von Grafikdaten aus CAD- und GIS zahlreiche Möglichkeiten an.

Import Standard:
Diese Daten sind schreibgeschützt. Objektinformationen sind abrufbar. Außerdem ist ein Fangen auf die Stützpunkte möglich.

  • Esri Shapefiles, Layerdateien, Geodatabasefeatures
  • AutoCAD DXF, DWG
  • AutoCAD DXF, DWG als Raster
    Dieses Format verhält sich ähnlich einem Bildformat. Stützpunkte sind nicht fangbar. Allerdings ist die Präsentation der Daten dem Original in vielen Fällen etwas näher.
  • Microstation DGN
  • Microstation DGN als Raster
    Dieses Format verhält sich ähnlich einem Bildformat. Stützpunkte sind nicht fangbar. Allerdings ist die Präsentation der Daten dem Original in vielen Fällen etwas näher.

Import Erweiterung:

  • GEOgraf OUT (konfigurierbar)


Export Standard:

Die Konvertierung erfolgt konfigurierbar über Attributinhalte und ermöglicht das direkte Konvertieren in das Datenmodell des Anwenders im Zielsystem.

  • Esri Shapefiles
  • AutoCAD (DXF, DWG)
  • Microstation (DGN)

Export Erweiterung:

  • erweiterter DXF Export (konfigurierbar)
    Der Export erfolgt flexibel tabellengesteuert und ist attributabhängig steuerbar.
  • erweiterter DGN Export (konfigurierbar)
    Der Export erfolgt flexibel tabellengesteuert und ist attributabhängig steurbar.

  • rmMAP(GIS-Objekte mit Sachdaten)
    Die exportierte Datei wird tabellengesteuert vom Programm rmMAP der rmDATA GmbH eingelesen.
  • GeoMapper (GIS-Objekte mit Sachdaten)
    Die exportierte Datei wird tabellengesteuert vom GeoMapper der rmDATA GmbH eingelesen.
  • GEOgraf OUT (konfigurierbar)
    Der Export erfolgt flexibel tabellengesteuert und ist attributabhängig steuerbar.
  • Moskito LOU (konfigurierbar)
    Der Export erfolgt flexibel tabellengesteuert und ist attributabhängig steuerbar.