M-FX Konstruktion/Quickpicks

Quickpick eines Geradenschnitts in Feldbuch

Konstruieren Sie einfach und zeitsparend mit Quickpicks und Hilfsraster. Sie klicken die notwendigen Ausgangspunkte in der Grafik einfach in der vorgegebenen Reihenfolge an. Die Konstruktionsvorschau bietet Ihnen immer eine visuelle Kontrolle. Spezielle vermessungstechnische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Beim „Einschreiten“, Feldvergleich oder als einfaches lokales System hebt das lokale Hilfsraster den Umgang mit dem digitalen Feldbuch in eine neue Dimension.




Quickpick zur Erzeugung eines Lotes in digitalen FeldbuchKonstruktionsfunktionen:

  • Kleinpunktberechnung
  • Schnitte (Gerade-Gerade, Gerade-Kreis, Kreis-Kreis)
  • Lotfußpunkt
  • parallele Punkte
  • Punkthöhe übertragen
  • Kreismittelpunkt (aus drei Punkten, aus Geometrie)
  • Linien verlängern, abloten

 

lokales Hilfsraster:

frox® Quickpick zum Einschreiten oder zur Absteckung

 

Ohne großen Messaufwand erfassen Sie zügig und einfach Objekte. Sie definieren ein lokales Koordinatensystem, beispielsweise über zwei Hausecken.
Die Anwendung reagiert flexibel, das heißt nach Maßen oder nach der Anzahl Ihrer Schritte.
Sie „klicken“ die Objekte mit der richtigen Codierung an der richtigen Stelle sachgerecht in die Grafik.

 

 

Die Konstruktionsfunktionen arbeiten eng mit dem integrierten Berechnungsmodul KIVID®-Feld zusammen, wenn dieses lizenziert ist. In diesem Fall arbeiten sie etwas anders und werden Quickpicks genannt, denn der Zugriff auf KIVID®-Feld wird schnell im Hintergrund durchgeführt und alle Berechnungen sind damit auch stapelkonform.

Sprechen Sie uns an! Wir zeigen Ihnen die FX Produkte gerne ausführlich und praxisnah. 

Ansprechpartner